☰ Menu

Baumbestattung

Die Baumbestattung in einem sogenannten FriedWald oder RuheForst ist eine noch relativ junge Form der Beisetzung. Auch hierfür ist eine Kremation Voraussetzung. Die Urne, die aus löslichen Stoffen besteht, wird hierbei im Wald direkt bei den Wurzeln eines Baumes in die Erde eingebracht. Der Baum ist Grab und Grabmal zugleich. Seine Wurzeln nehmen die Asche auf und symbolisieren so auch den natürlichen Kreislauf von Werden und Vergehen. Neben der Einzelbestattung besteht hier ähnlich wie bei einem Familiengrab die Möglichkeit, an einem Baum die Asche weiterer Angehöriger beizusetzen. 

©Bestattungshaus Elbreder und Kley 2017
Tel 0521 - 3 75 68
Fax 0521 - 3 75 05
Braker Straße 101
33729 Bielefeld
Bleichstraße 221
33607 Bielefeld
Hofstraße 35-37
33607 Bielefeld